Was bewirkt das Pilates-Training?

Das Pilates-Training hilft …

… bei Verspannungen im Hals-, Nacken- und Rückenbereich

… bei der Beweglichkeit und Gesunderhaltung der Gelenke

… beim Lösen von Verklebungen in faszialen Strukturen

… beim Aufbau und Gesunderhaltung einer starken Beckenbodenmuskulatur

… beim Aufbau einer starken Körpermitte

… beim Aufbau einer aufrechten und verbesserten Körperhaltung

… beim Abbau von Stress sowie innerer Anspannung und Unruhe.


Was ist unter Faszien-Pilates-Training zu verstehen?

Was sind Faszien? Faszien trennen und verbinden alles im Körper. Sie durchziehen und umhüllen jede Zelle, jeden Muskel und jedes Organ als Bindegewebe, Bänder oder Sehnen. Faszien halten uns aufrecht und alles an seinem Platz, ermöglichen unsere Bewegungen und beugen Verletzungen vor.

Entsprechend angepasste Pilates-Übungen, z.B. mit der Faszien-Rolle, wirken sich positiv auf die Elastizität, Dehnbarkeit und Beweglichkeit unseres faszialen Netzwerks aus.

 

Welche Kleidung benötige ich für mein Pilatestraining?

Empfohlen wird eine bequeme Kleidung, z. B. Leggins und T-Shirt, in der Sie sich wohlfühlen.

Trainiert wird ferner in Socken mit Fußsohlennoppen oder barfuß.

Der Kursraum wird über Fußbodenheizung beheizt.

 

Was muss ich mitbringen?

Aus hygienischen Gründen ist ein Handtuch zum Unterlegen erforderlich.

Matten sind im Kursraum vorhanden.

 

Was ist, wenn ich meine Trainingsstunde nicht wahrnehmen kann?

Mit Ihrer Anmeldung erwerben Sie das Recht einer Teilnahme an 10
Trainingsstunden in einem vorher festgelegten Zeitrahmen von 10 Wochen.
Eine Übertragung der von Ihnen nicht wahrgenommenen Stunden auf spätere

Kursstaffel ist nicht möglich. Diese verfallen mit dem Ende der jeweils laufenden Kursstaffel. Es besteht aber durchaus die Möglichkeit, bei vorheriger rechtzeitiger Abstimmung mit der Kursleiterin die Ausfallstunde im Rahmen einer anderen

Stunde in der laufenden Kursstaffel nachzuholen.

 

Gibt es noch andere Fragen?

Dann melden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail
an: info@pilates-in-bergen.de.

Ich helfe Ihnen gerne weiter!

 

f

Trainiere immer sanft und langsam. Dann ist Dein ganzer Körper dabei.